DEMO-Website's from EZ

Herne kocht    Der Erbsenzähler                                 aus  Herne
Motiv-Bild
Start/Home/Welcome      Kontakt              Impressum      

Moin, Arftertellen ?
wattissen Erbsenzähler
warrum Erbsen zählen
Erklärung I
Erklärung II
Rezept-Suche
Zum schmöckern 
Marktplatz
Bild 1
Bild 1 zoom
Bild 2
Bildergalerie
return to home
 
       Als Buch - zum durchschmökern !                     Klick hier - Publiziert by CALAMEO
  

Was ist ein Erbsenzähler ?


      Erbsenzähler:

      andere Ausdrücke sind: Pedant, Kleinigkeitskrämer
                                               ein penibler/pingliger Mensch
                           oder auch: Gesundheitsfanatiker -eben- Erbsenzähler

      Der Begriff: Erbsenzähler bezeichnet einen Menschen, der übergenau
      ist. Oft wird das Wort auch abwertend gemeint. Dann bezeichnet es
      einen kleinlichen oder geizigen Menschen.
      Der Ausdruck geht auf den Verleger Karl Beadecker (er
      lebte von 1810 bis 1859 in Koblenz) zurück, der viele
      Reisebücher geschrieben hat. Noch heute gibt es die-
      sen Verlag. Die Reiseführer des Verlages sind bekannt
      für Ihre genauen Beschreibungen.

   

Bild-Quelle

      Mitte des 19. Jahrhunderts schrieb Baedeker an einem Reiseführer 
      über Reisende. In Mailand bestieg er auch 1847 den Mailänder Dom.

      Sein Mitreisender, Freiherr Gisbert von Finke, erzählte hierzu die Ge-
      schichte: Nach jeweils zwanzig Stufen habe Baedeker eine Erbse aus
      seiner Westentasche genommen und diese dann in seine Hosentasche
      gesteckt. So konnte er - oben angekommen - die ganaue Anzahl der
      Stufen bestimmen.

      Doch das war Baedeker jedoch noch nicht genau genug. Auf dem
      Rückweg legte er nach jeweils zwanzig Stufen eine Erbse aus aus
      der Hosentasche in die andere Westentasche. So konnter er sicher
      sein, dass er sich beim Aufstieg nicht verzählt hatte.
      Diese Genauigkeit des Herrn Baedeker machte den Verlag berühmt.

      Früher gab es das Sprichwort:
                   "Könige und Regierungen können sich irren,
                                 aber niemals Herr Baedeker"
 
your visits 1 / 898 User / page was visited 2142



Bildquelle
















© 2014 Der Erbsenzähler aus Herne Nach oben